highlights

Anastasi / Bradshaw / Gefeller / Hemsworth / Hendricks / Houlihan

10.07.15 bis 22.08.15

VERNISSAGE: 10.07.2015, 18-21 Uhr

DOWNLOAD PRESS RELEASE

Die Ausstellung "highlights" verlässt das übliche Konzept einer Ausstellung nach inhaltlicher Stringenz. Das Interesse wird auf einen Galerie internen Fokus verlegt, auf die aufmerksamkeitsstarken Werke. Diese Arbeiten haben in den letzten zwei Jahren die größte Aufmerksamkeit evoziert, die meisten Nachfragen provoziert und das größte Interesse der Kuratoren und Sammler geweckt. Der Blick auf die Werke ist ausschlaggebend. Die Ausstellung stellt die Frage nach dem optischen Reiz einer Arbeit.

Ausgewählte Arbeiten der Künstler werden in der Ausstellung gezeigt. Von William Anastasi konzeptuelle Arbeiten, ein großformatiges "Burst Drawing" und ein "Blind Drawing". Das Phänomen Zeit behandelnde Arbeiten von Dove Bradshaw, "Notation VII" und eine Arbeit aus der Serie der "Contingency Paintings". Von Andreas Gefeller zwischen Dokumentation und Konstruktion oszillierende Arbeiten aus der "Supervisions" Serie und "The Japan Series". Gerard Hemsworths’ originelle Kompositionen auf flachen Bildräumen. Jochem Hendricks monochrome mithilfe von Feuerwaffen entstandene "Concetti". Und von Benjamin Houlihan aus alltäglichen Beobachtungen hervorgehende Arbeiten wie "Mensa" und eine changierende Lichtarbeit.


Künstler:
William Anastasi (VITA) / Dove Bradshaw (VITA) / Andreas Gefeller (VITA) / Gerard Hemsworth (VITA) / Jochem Hendricks (VITA) / Benjamin Houlihan (VITA)